Der Zauber von Dahlien

Unglaublich wie lange uns Dahlien von Juli bis weit in den Herbst erfreuen. Ich pflanze die Knollen zwischen den Päonien, damit nach dem Verblühen der Pfingstrosen bald wieder etwas blüht.

Dahlien begeistern durch ihre Vielfalt in Form und Farbe. Außerdem sind sie hervorragende Schnittblumen und man hat schnell einen Strauß parat zum Verschenken.

Nach meiner Meinung ist der Betreuungsaufwand für das Überwintern im Keller relative hoch, deshalb lasse ich die Knollen in der Erde. Hier an der Bergstraße sind die Winter mild und viele Dahlien kommen Jahr für Jahr wieder. Wärhend der Wachstumsperiode dünge ich mit Hornspänen, Kompost und Flüssigdünger.

Ich liebe besonders große weiße Dahlien:

 

und auch verschiedene rote Sorte, die sind besonders schön in Sträußen.