Geflügelsalat – extra lecker

Von dem Hähnchen für das Hühnerfrikassee blieb noch genug übrig um eine Geflügelsalat zuzubereiten. Durch die besondere Zubereitung des Hähnchen war das Fleisch zart, saftig und wohlschmeckend. Mit einer hausgemachten Mayonnaise und ein bisschen Baguette ein gelungenes Abendessen.

Details

  • Preparation Time: 00:30
  • Kochzeit: 00:10
  • Küche: Deutsch
  • Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 100 ml Raps- und Sonnenblumenöl gemischt
  • Saft einer Orange
  • Eine gute Prise Cayenpfeffer
  • Salz/Pfeffer
  • 400 g gekochtes Hähnchenfleisch
  • 10 Cornichons
  • 4 Schlotten
  • 4 hartgekochten Eier
  • 1 Esslöffel Kapern

Zubereitung

  • 1Das Eigelb gut verrühren und durch langsames Einrühren des Öles eine dickliche Mayonnaise herstellen. Mit dem Orangensaft verrühren und kräftig abschmecken mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer. Das Hähnchenfleisch in kleinere Stücke schneiden. Die Cornichons und die gewaschenen Schlotten in kleine Scheiben schneiden. Alles inklusive die Kapern und die kleingehackten Eier gut miteinander vermischen ca 30 Minuten durchziehen lassen.